Seminare

Aurachirurgie

Folgende Inhalte werden angeboten:

  • Theoretische Grundlagen der Aurachirurgie
  • Energetisch-informatorische Steuerungsprinzipien
  • Bewusstseinstechniken in der Zyklenlehre
  • Chirurgische Techniken, Strategien und Prinzipien
  • Karmische Muster und deren Auflösung
  • Fallbeispiele aus den verschiedenen Fachrichtungen unter besonderer Be­rück­­­sichtigung der ener­getisch-informatorischen Interpretationen in Abgren­zung zu schulmedizinischen Überlegungen
  • Eigenständige Behandlungen unter Aufsicht des Ausbilders
  • Abschlussprüfung
  • Zertifikat

 

 

 

 

 

 

 

Termine:

Kyusho Jitsu

 

Die in der Aurachirurgie verwendeten Energie- und Bewusstseinstechniken werden auch in der Kampfkunst eingesetzt, hier insbesondere im Kyusho Jitsu.

 

Kyusho Jitsu beschreibt den sog. "Sekundenkampf", der durch das Schlagen, Reiben oder Drücken von Vitalpunkten (Akupunkturpunkten) zu einem schnellen Sieg über den Gegner führt. Im Gegensatz zu anderen Formen handelt es sich hier um eine "intelligente" Form der Selbstverteidigung. Die Techniken entstammen dem sog. Bubishi, einem in altchinesischer Schrift verfassten Werk, das vor Jahrhunderten publiziert wurde. Kyusho Jitsu repräsentiert jedoch weit mehr als nur das Schlagen, Reiben oder Drücken von Vitalpunkten. Es beschreibt eine höchst interessante Sammlung von definierten Bewusstseinstechniken zur gezielten Energiesteuerung, mit denen es gelingt, den Gegner energetisch und mental zu beherrschen.

 

Der Kurs richtet sich auch an Personen, die bislang mit Kampfkunst keinen Kontakt hatten. Ziel ist es, die Prinzipien des Kyusho Jitsu kennen zu lernen und in Zweiergruppen unter Anleitung eines versierten Trainers anzuwenden. Es wird streng darauf geachtet, dass alle Techniken sachgemäß und mit hoher Verantwortung zum Schutz der Teilnehmer ausgeführt werden, so dass Verletzungen ausgeschlossen sind.

 

Die erlernten Energie- und Bewusstseinstechniken werden schließlich in das aurachirurgische Konzept integriert.

 

Für Informationen zu Terminen und Preisen schicken Sie uns bitte eine e-mail unter info@aurachirurgie.me.

 

NLS (Nicht-lineare Systeme)

  • Analysen
  • Interpretationen in medizinische Casuistiken nach Leitsymptomen
  • Verwendung innerhalb des aurachirurgischen Konzepts
Druckversion Druckversion | Sitemap
© IFA Institut für Aurachirurgie AG